CALVIN KLEIN DATENSCHUTZ-VERPFLICHTUNG

CALVIN KLEIN setzt sich engagiert für eine Community von Authentizität, Selbstentfaltung und Vertrauen ein. Wenn Du Dich entscheidest, Deine Angaben, Interessen, Erfahrungen und andere persönliche Informationen mit uns zu teilen, ist es unser Ziel, Dir Erlebnisse zu verschaffen, die Dich motivieren. 

In unseren Datenschutz-Grundsätzen geht es um mehr, als dem Gesetz zu entsprechen. Wir wollen das Richtige für Dich und die Millionen Menschen tun, mit denen wir jeden Tag verbunden sind. Um Dein Vertrauen zu gewinnen und zu behalten, verpflichten wir uns, dass unsere Interaktionen mit Dir auf Folgendem basieren: 

1. TRANSPARENZ

Wir möchten Dir die Informationen geben, die Du brauchst, um wichtige Entscheidungen zu treffen im Hinblick auf Deine persönlichen Angaben. Daher sind wir darauf bedacht, Dir in unseren Datenschutzerklärungen zu erklären, warum wir Deine persönlichen Daten erfassen und wie sie verwendet werden. Wir sind bestrebt, dafür zu sorgen, dass unsere Datenschutzerklärungen leicht zu finden, zugänglich und verständlich sind. 

Wir werden die entsprechenden Schritte unternehmen, um Dir Kontrolle über die persönlichen Daten zu bieten, die wir erfassen. Wir werden Dich nie nach mehr persönlichen Informationen fragen als nötig, um unsere Produkte zu kaufen oder unsere Dienste in Anspruch zu nehmen. 

Wenn Du keine E-Mail- und physische Marketing-Mitteilungen von uns erhalten möchtest, kannst Du Dich einfach abmelden und wir werden Deinen Wunsch respektieren. 

2. VERANTWORTLICHKEIT

Wir fühlen uns verantwortlich für unsere Datenschutzpraktiken und dafür, unsere Datenschutz-Prinzipien umzusetzen. Privatsphäre und Datenschutz sind Kernelemente bei Design, Entwicklung und Durchführung von jedem Projekt, das sich mit persönlichen Daten befasst. Unsere Projekte, die die Verwendung persönlicher Informationen beinhalten, werden von Teams bearbeitet, die fortlaufend Kurse zu Privatsphäre, Datenschutz und Daten-Ethik zu absolvieren haben.

Wir sind ständig darauf aus, Bereiche mit Verbesserungsmöglichkeiten zu entdecken, unsere Verfahren weiterzuentwickeln und als führendes Unternehmen bei Datenschutzpraktiken in unserer Branche aufzutreten. 

3. SICHERHEIT

Es gibt keine Privatsphäre ohne Datenschutz und wir nehmen unsere Pflicht, persönliche Informationen zu schützen, sehr ernst. 

Wir haben Richtlinien, Praktiken und Verfahren umgesetzt, die dafür bestimmt sind: Zugriff auf persönliche Daten so weit wie möglich einzuschränken, vor Verlust und unberechtigtem Zugriff, Verwendung und Weitergabe zu schützen und entsprechende Sicherheitsstandards für externe Lieferanten zu erfordern, die mit persönlichen Informationen umgehen. Wir speichern keine Kreditkarten-Informationen in unseren Systemen.