ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VON CALVIN KLEIN FÜR DIE NUTZUNG UND DEN VERKAUF

​​​​​​​

I. GÜLTIGKEIT

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ genannt) gelten für:

a) die Nutzung von Daten, Abbildungen, Dokumenten und/oder weiteren Dienstleistungen in folgenden europäischen calvinklein.com-Online-Shops von Calvin Klein: www.calvinklein.com und ihren verschiedenen Versionen (im Folgenden die „Website“ genannt), und

b) den Erwerb von Waren der Marke Calvin Klein auf der Website.

II. BEDINGUNGEN FÜR DIE NUTZUNG DER WEBSITE

1. Datenschutz

Sämtliche persönlichen Daten werden vertraulich behandelt, und Ihre Rechte auf den Schutz Ihrer Belange werden gemäß den gesetzlichen Anforderungen eingehalten. Weitere Informationen zu unseren Richtlinien für Datenschutz, Sicherheit und Verwendung von Cookies finden Sie in Anhang 1 zu diesem Dokument.

2. Haftungsausschluss für externe Links

Sofern Internetseiten von Calvin Klein Links zu anderen Seiten im Internet enthalten, gilt für diese Seiten, dass Calvin Klein keinen Einfluss auf das Layout oder den Inhalt der verlinkten Seiten hat. Daher distanziert Calvin Klein sich ausdrücklich von sämtlichen Inhalten aller verlinkten Seiten von Dritten. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und sämtliche Inhalte, auf die diese Links verweisen.

3. Informationen auf der Website

Die auf der Website angezeigten Informationen dienen lediglich zu allgemeinen Informationszwecken und stellen keine Empfehlung oder Beratung dar. Obwohl Calvin Klein die Website mit Sorgfalt erstellt hat, können die Informationen, Texte, Dokumente, Grafiken, Filme, Musik und/oder weitere Dienstleistungen/Informationen auf der Website Fehler enthalten oder auf irgendeine andere Weise falsch oder unvollständig sein. Calvin Klein gewährleistet nicht, dass die Website und/oder die Informationen frei von Fehlern, Defekten, Malware und Viren sind oder dass die Website und/oder die Informationen korrekt, aktuell und genau sind.

Calvin Klein haftet nicht für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Website entstehen, einschließlich Schäden, die durch Malware, Viren oder irgendwelche fehlerhaften oder unvollständigen Informationen auf der Website entstehen, es sei denn, diese Schäden sind auf vorsätzliches Fehlverhalten oder grobe Fahrlässigkeit seitens Calvin Klein zurückzuführen.

Ferner haftet Calvin Klein nicht für Schäden, die durch die Nutzung (oder Nichtnutzung) elektronischer Kommunikationsmittel im Zusammenhang mit dieser Website entstehen, einschließlich – aber nicht beschränkt auf – Schäden, die durch Fehler oder Verzögerungen bei der Übermittlung elektronischer Nachrichten, Abfangen oder Manipulation elektronischer Nachrichten durch Dritte oder Computerprogramme, die zur Übermittlung elektronischer Nachrichten und Viren dienen, verursacht werden.

4. Verlinkte Seiten

Die Website kann Links zu externen Internetseiten enthalten. Calvin Klein haftet nicht für die Nutzung oder Inhalte von Internetseiten, die Links von oder zu dieser Seite beinhalten. Unsere Richtlinien für Datenschutz, Sicherheit und Verwendung von Cookies erstrecken sich nicht auf die Erfassung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten auf oder durch externe Seiten.

5. Geistiges Eigentum

Alle auf der Website benutzten Markennamen, Logos, Produktnamen und Titel sind Handelsmarken oder -namen von Calvin Klein oder von anderen Inhabern von Handelsmarken oder -namen. Die Nutzung dieser Handelsmarken, Logos oder Handelsnamen durch Dritte ist untersagt, da dies gegen die Rechte der Inhaber verstößt.

Alle Grafikelemente, Texte, Dokumente, Filme, Musikelemente und/oder sonstigen Dienstleistungen sowie deren Auswahl und Gestaltung, alle Software-Zusammenstellungen, zugrunde liegenden Codes, Software und alle sonstigen Materialien auf dieser Website unterliegen dem Urheberrecht von Calvin Klein und/oder ihren Lieferanten und Nachunternehmern.

Sie dürfen ausschließlich Teile der Website elektronisch kopieren und auf physischen Datenträgern ausdrucken, sofern dies notwendig ist, um bei uns eine Bestellung aufzugeben oder um die Website als Einkaufsressource zu verwenden. Es ist nicht gestattet, die Informationen und Materialien auf dieser Website zu anderen Zwecken zu verwenden, einschließlich der Vervielfältigung zu anderen als den vorstehend genannten Zwecken, der Änderung, der Verbreitung und der Wiederveröffentlichung. Wenn Sie beabsichtigen, Materialien oder Informationen von dieser Website zu nutzen, müssen Sie vorab unsere schriftliche Genehmigung beantragen.

6. Richtlinien für Datenschutz, Sicherheit und Verwendung von Cookies

Calvin Klein erfasst und verarbeitet die persönlichen Daten der Besucher der Website in Übereinstimmung mit den Richtlinien für Datenschutz, Sicherheit und Verwendung von Cookies.

7. Unverlangt eingesandte Ideen

Falls Sie auf dieser Website unverlangt Ideen und/oder Materialien posten, die aus Texten, Abbildungen, Tonaufnahmen, Software, Informationen oder sonstigen Daten (Materialien) bestehen, oder diese per E-Mail oder auf anderem Wege an Calvin Klein senden, sind wir berechtigt, diese Materialien in vollem Umfang und unentgeltlich zu nutzen, und sind nicht dazu verpflichtet, diese Materialien vertraulich zu behandeln.

Hiermit halten Sie Calvin Klein schadlos und schützen Sie Calvin Klein gegen sämtliche Handlungen, Forderungen und Verbindlichkeiten, die uns infolge der Nutzung und/oder der Verwertung der Materialien entstehen bzw. die gegen uns geltend gemacht werden, da sie (geistige Eigentums-)Rechte von Dritten verletzen oder anderweitig die Rechte Dritter beeinträchtigen.

III. VERKAUFSBEDINGUNGEN

1. Teilnahmebedingungen

Sie können als registrierter Nutzer oder als Gast bestellen. Um eine Bestellung aufgeben zu können, müssen Sie eine E-Mail-Adresse eingeben und Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies und Pop-ups akzeptiert, um alle Funktionen der Website, z. B. das Hinzufügen von Waren zu Ihrem Einkaufswagen und das Aufgeben von Bestellungen, nutzen zu können.

2. Bestellen

Die auf der Website angebotenen Waren stellen eine Einladung an die Kunden dar, auf der Grundlage der Daten, die auf der Website zur Verfügung gestellt werden, Angebote für den Kauf von Produkten der CK Stores B.V. (im Folgenden „Calvin Klein“) abzugeben.

Alle Beträge sind in EUR angegeben und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Bestellungen und Lieferungen sind nur in Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien und Ungarn möglich. Wenn eine Bestellung nicht ausgeführt werden kann, informiert Calvin Klein Sie so schnell wie möglich. Bestellungen werden nur in haushaltsüblichen Mengen ausgegeben. Weitere Information zu Bestellungen finden Sie unter Informationen zu Bestellungen.

Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, senden wir Ihnen eine E-Mail, in der wir bestätigen, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben („Bestellbestätigung“). Das bedeutet allerdings nicht, dass wir Ihre Bestellung akzeptiert haben. Wir haben die Bestellung erst dann akzeptiert, wenn die Waren an Sie versendet werden. Sie erhalten eine E-Mail von uns, in der wir bestätigen, dass die Waren versendet wurden (im Folgenden die „Versandbestätigung“).

Die auf der Website präsentierten Waren sind vorrätig und können versendet werden. Alle Größen, die nicht vorrätig sind, werden als nicht erhältlich gekennzeichnet. Wenn zu viele Kunden die gleichen Waren zur selben Zeit bestellen, kann es zu Lieferproblemen kommen. Wenn wir bereits bestellte Waren nicht liefern können, können wir den betreffenden Teil Ihrer Bestellung stornieren; entstandene Kosten werden erstattet bzw. nicht in Rechnung gestellt. Wir sind stets darauf bedacht, sämtliche Waren ständig vorrätig zu haben. Gelegentlich treten Fehler auf. Da unser Online-Sortiment immer wieder aufgefüllt wird, sollten Sie das Angebot regelmäßig überprüfen. Wenn die von Ihnen gesuchten Produkte ausverkauft sind, können Sie natürlich auch mit unserem Store-Finder überprüfen, ob sie in einem Calvin-Klein-Geschäft in Ihrer Nähe auf Lager sind.

Wenn Sie aus Versehen eine falsche Bestellung aufgegeben haben oder eine Bestellung vor der Auslieferung stornieren möchten, um unser Kundendienstteam zu kontaktieren. Calvin Klein wird Ihnen nach Möglichkeit helfen. Da Calvin Klein bestrebt ist, Ware so schnell wie möglich auszuliefern, haben Sie nicht viel Zeit, Ihre Bestellung zu stornieren.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Änderungen (Anschrift, Größe, Farbe) berücksichtigen können, sobald Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben.

Die Abwicklung aller Bestellungen auf der Website hängt von der Verfügbarkeit ab. Wir behalten uns ausdrücklich das Recht vor, Ihre Bestellung nach eigenem Ermessen abzulehnen. Wir behalten uns außerdem das Recht vor, Ihre Bestellung in den folgenden Fällen (nicht ausschließlich) schriftlich zu stornieren, ohne dass wir für Schäden oder Kosten haften, die über die Rückzahlung der Beträge hinausgehen, die wir von Ihnen im Zusammenhang mit der von uns stornierten Bestellung erhalten haben:

- Die Ware ist nicht verfügbar.

- Ihre Rechnungsinformationen sind nicht korrekt oder können nicht verifiziert werden.

- Unsere Sicherheitssysteme haben Ihre Bestellung als ungewöhnlichen oder möglichen Betrugsversuch identifiziert.

- Wir haben Ihre Überweisung nicht innerhalb von fünf Geschäftstagen nach der Bestellbestätigung erhalten (sofern zutreffend).

- Wir konnten nicht an die von Ihnen angegebene Anschrift liefern.

- Aufgrund von Umständen oder Ereignissen, die sich unserer Kontrolle entziehen.

3. Zahlung

Zahlungsweise

Sie können die Waren per Kreditkarte (MasterCard, Visa, American Express), PayPal, oder auf einem anderen Weg bezahlen, der in Ihrem Land verfügbar ist. Weitere Informationen über den Zahlungsprozess finden Sie hier.

Wenn Sie einen Angebotscode besitzen, geben Sie den Code bitte auf der Einkaufswagenseite in das Feld „Angebotscode“ ein und klicken Sie auf „Einlösen“. Bitte überprüfen Sie das Gültigkeitsdatum Ihres Angebotscodes, bevor Sie ihn eingeben. Bitte beachten Sie, dass Sie pro Bestellung nur einen Angebotscode einlösen können. Bitte beachten Sie ferner, dass Angebotscodes eventuell nicht verwendet werden können, wenn Sie Angebotscodes im Zusammenhang mit Sonderangeboten verwenden, und der Gesamtrabatt mehr als 50 % beträgt. Angebotscodes sind nur für einen bestimmten Zeitraum gültig, es sei denn, es ist etwas anderes angegeben.

Überprüfung von Daten

Im Rahmen des Zahlungsverfahrens darf Calvin Klein Bonitätsprüfungen vornehmen. Abhängig vom Ergebnis der dieser Prüfung kann Calvin Klein eine Bestellung und/oder die gewählte Zahlungsweise ändern, anpassen oder ablehnen. In den meisten Fällen bietet Calvin Klein Ihnen die Möglichkeit, eine andere Zahlungsweise zu wählen. Unser Kundenservice erhält keine Informationen über die Resultate von Bonitätsprüfungen.

Ihr Gesamtpreis

Der Gesamtpreis, der schließlich im Bezahlfenster angezeigt wird, beinhaltet Steuern und Versandkosten. Der Preis wird auch in der Bestellbestätigung angezeigt. Wenn Sie per Kreditkarte bezahlen, erscheint der Gesamtbetrag für Ihre Bestellung auf Ihrem Kontoauszug.

Preisänderungen

Die Preise, die auf der Website angezeigt werden, sind die Endpreise für die Waren. Eventuelle Preisänderungen haben keine Auswirkung auf Bestellungen, die wir bereits in einer Bestellbestätigung bestätigt haben.

4. Lieferung

Die Lieferzeit beträgt in der Regel ein bis vier Werktage, nachdem die Bestellung unser Lager verlässt. Weitere Einzelheiten finden Sie in unseren Lieferinformationen.

Wenn der Bestellwert über dem jeweiligen Grenzwert liegt, der in Ihrem Land gilt, liefern wir Ihnen die Waren versandkostenfrei als „Standardlieferung“ oder optional mit einem Versandkostenrabatt als „Expresslieferung“. Weitere Einzelheiten finden Sie in unseren Lieferoptionen.

Wenn die gelieferten Waren offensichtliche Material- oder Herstellungsmängel, einschließlich Transportschäden, aufweisen, benachrichtigen Sie uns bitte umgehend per E-Mail oder Telefon. Wenn Sie das nicht tun, werden Ihre gesetzlichen Rechte dadurch nicht beeinträchtigt.

5. Eigentumsvorbehalt

Die Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Calvin Klein.

6. Rückgabe und Widerruf

Rückgabe mangelhafter Waren

Sie können gelieferte Waren, die Mängel oder andere Abweichungen zu Ihrer Bestellung aufweisen, zurückgeben. [Nach der Feststellung des Mangels haben Sie zwei Monate Zeit, um die Ware zurückzugeben.] Falls Ihre Beschwerde gerechtfertigt ist, werden Ihnen der Kaufpreis und die Versandkosten zurückerstattet. Praktische Informationen zum Rückgabeverfahren finden Sie weiter unten oder in unseren Rückgabeinformationen.

Wahrnehmung des Rückgaberechts (Widerruf)

Alle auf der Website erworbenen Waren können innerhalb folgender Fristen auf eigenes Risiko zurückgegeben werden: Innerhalb von 60 Tagen nach Erhalt der Waren (oder nach Entgegennahme der Waren durch eine dritte Person, die von Ihnen zur Entgegennahme der Waren bevollmächtigt wurde und nicht identisch mit dem Lieferanten ist) müssen Sie uns darüber informieren, dass Sie die Waren zurückgeben möchten und hierbei die unten näher aufgeführten Anweisungen zum Widerruf befolgen und (ii) die Waren an uns zurücksenden. Wenn Sie die Ware per Post zurücksenden, gilt diese Frist als eingehalten, wenn Sie die Waren innerhalb von 60 Tagen bei der Post oder beim Lieferanten zur Rücksendung abgegeben haben. Wenn Sie Ihre Bestellung widerrufen, erstatten wir Ihnen sämtliche Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Kosten für Standardlieferung und administrativer Kosten (sofern zutreffend), unverzüglich, aber spätestens 14 Tage nach dem Tag, an dem wir Ihre Nachricht über den Widerruf erhalten haben. Wir können die Erstattung aussetzen, bis wir die Waren zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesendet haben, je nachdem, was zuerst eintritt. Folgende Waren können nicht zurückgegeben werden: Unterwäsche, Schwimmkleidung, Geschenkgutscheine, Parfüm und Make-up (außer bei ungeöffneter Originalverpackung).

Bitte beachten Sie, dass Waren, die Sie online erworben haben, nicht in Calvin-Klein--Filialen in Ihrer Umgebung zurückgegeben werden können (umgekehrt können Waren, die in einer Filiale erworben wurden, nicht im Online-Shop zurückgegeben werden). Damit Sie Ihre Rückerstattung so schnell wie möglich erhalten, achten Sie bitte darauf, dass Sie nicht Waren aus verschiedenen Bestellungen in einer Sendung zurückgeben.

Die Waren müssen im selben Zustand zurückgegeben werden, in dem Sie sie erhalten haben, und müssen über die Originaletiketten verfügen. Wir akzeptieren keine Waren bzw. lehnen Rückerstattungen für Waren ab, die getragen oder gewaschen wurden. Wenn sich die Qualität der Waren durch intensive Nutzung verschlechtert hat, behalten wir uns das Recht vor, die Waren an den Absender zurückzusenden.

Bitte denken Sie daran, dass das geltende Recht eine gesetzliche Konformitätsgarantie für Waren vorsieht.

Rückgabeverfahren

Falls Sie Waren zurückgeben wollen, finden Sie in der Bestellbestätigung und/oder auf dem Lieferschein (i) Rückgabeinformationen (siehe dazu das Formular in Anhang 2 ), (ii) einen Link zu einem Musterformular für Rückgaben auf der Website oder einen Ausdruck des Musterformulars für Rückgaben (siehe dazu Anhang 3 ) und (iii) einen Rücksendeaufkleber. Damit wir Ihnen angemessen helfen können, müssen Sie das Rückgabeformular vollständig ausfüllen. Geben Sie auf jeden Fall die Gründe für die Rückgabe aller Waren an, die Sie an uns zurücksenden. Kleben Sie den Rücksendeaufkleber auf den Karton; wenn Sie den Karton verwenden, in dem wir Ihnen Ihre Waren zugesendet haben, achten Sie darauf, dass der Rücksendeaufkleber den Originalaufkleber mit Ihrer Anschrift überdeckt. Die Rücksendung wird von dem Transportunternehmen ausgeführt, das in Ihrem Rückgabeformular genannt ist. Bitte lesen Sie unsere Rückgabeinformationen aufmerksam durch.

Kein Umtausch
Calvin Klein bietet keinen Umtauschservice an. Natürlich können Sie alle Waren, die nicht Ihren Erwartungen entsprechen, zurücksenden; sämtliche Kosten werden Ihnen erstattet. Geben Sie erneut eine Bestellung auf, wenn Sie einen anderen Artikel, eine andere Farbe oder eine andere Größe wünschen.
Rückerstattungen
Sobald die von Ihnen zurückgegebenen Waren in unserem Lager überprüft und inspiziert wurden, erhalten Sie – sofern zutreffend – per E-Mail eine Benachrichtigung über eine Rückerstattung. Die Rückerstattung wird unverzüglich derselben Kreditkarte oder demselben Bankkonto gutgeschrieben, die bzw. das Sie bei der Bestellung angegeben haben. Weitere Informationen finden Sie in Anhang 2. Wenn Sie die Waren, die Sie zurückgeben, per Nachnahme bezahlt haben, können wir Ihre Rückerstattung nur auszahlen, wenn Sie uns Ihre Kontodaten mitteilen.
Es dauert in der Regel acht bis zehn Werktage, bis eine Rückerstattung in Ihrem Kontoauszug angezeigt wird. Die tatsächliche Dauer hängt ausschließlich von den Bearbeitungsrichtlinien Ihrer Kreditkartengesellschaft ab. Sie können den Status Ihrer Rückerstattung in Ihrem Online-Konto überprüfen oder bei Ihrer Kreditkartengesellschaft erfragen.
Für eine vollständige Rückerstattung ist es wichtig, dass wir die zurückgegebenen Waren in dem Zustand erhalten, in dem Sie sie erhalten haben: : Die Waren müssen vollständig und ungetragen sein und dürfen nicht gewaschen worden sein; ferner müssen alle Warenetiketten und -anhänger intakt sein.

7. Werbeangebote

Werbeangebote (Rabattcodes) von Calvin Klein sind auf jeweils eine Bestellung pro Kunde beschränkt. Angebotscodes können nicht kombiniert werden.


IV. VERSCHIEDENES

1. Kontaktdaten

CK Stores B.V.

Stadhouderskade 6

1054 ES AMSTERDAM

Niederlande

Telefon: 00800 – 74636499 *(gebührenfrei)

MO - FR 9.00 - 18.30 UHR CET 

E-Mail-Adresse: service.de@calvinklein.com

2. Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Wenn Calvin Klein beschließt, Änderungen an diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorzunehmen, veröffentlichen wir die geänderten Geschäftsbedingungen auf der Website. Sie sollten die Geschäftsbedingungen regelmäßig auf Änderungen überprüfen. Diese Geschäftsbedingungen wurden zum letzten Mal im Juni 2014 geändert.

3. Geltendes Recht und Gerichtsstand

Für diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gilt niederländisches Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf. Ausschließlich das zuständige Gericht in Amsterdam in den Niederlanden ist befugt, Streitfälle im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu behandeln. Das Beschwerderecht und das Recht auf Berufung vor dem Obersten Gerichtshof bleiben davon unberührt.

​​​​​​​​​​​​​​

Anhang  1


DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Hallo, dies ist unsere Datenschutzerklärung. Wenn Sie unsere Geschäfte und Standorte besuchen, unsere Online-Präsenz aufrufen oder mit uns über Websites, Social-Media, E-Mail oder andere digitale Technologien („Websites“) interagieren, oder wenn Sie unsere Artikel off- oder online anschauen, kaufen oder nutzen, erheben und verarbeiten wir Informationen, die sich auf Ihre Person beziehen und als personenbezogene Daten bezeichnet werden. 
In dieser Datenschutzerklärung legen wir dar, welche personenbezogenen Daten wir über Sie erheben, aus welchen Gründen dies geschieht und wie wir sie verarbeiten. Diese Erklärung gilt sowohl für Verbraucher als auch für Kleinunternehmen (zusammenfassend als „Sie“ oder „Kunden“ bezeichnet), die unsere Kleidung und andere Artikel kaufen oder anderweitig mit uns off- oder online interagieren. 
Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung geändert werden kann. Jegliche Änderungen werden wirksam, wenn wir die überarbeitete Datenschutzerklärung auf unserer Website veröffentlichen.  

1.  WER IST DER VERANTWORTLICHE?

Calvin Klein Europe B.V., CK Stores B.V. und, wo ausdrücklich angegeben, Calvin Klein Inc. (205 West 39th Street Fourth Floor, New York, NY 10018, USA) sind für diese Datenschutzerklärung verantwortlich. Diese Rechtsträger werden in diesem Dokument als „wir“ oder „uns“ bezeichnet. Sie können uns über die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebene Adresse kontaktieren.

2.  WELCHE INFORMATIONEN ERHEBEN WIR UND WARUM?


   2.1   Zur Abwicklung von Einkäufen, zur Bereitstellung des Kundenservice und anderen Dienstleistungen und zur Bearbeitung von Anfragen


      2.1.1. Bestellungen, Einkäufe in Geschäften und Konten

Online erheben wir, wenn Sie einen Artikel über eine unserer Websites kaufen, Ihren Namen und Ihren Firmennamen (falls Sie ein Kleinunternehmen sind), Ihre vollständige Postanschrift und/oder separate Rechnungsadresse, Ihre E-Mail-Adresse, bestellte und zurückgegebene Artikel, Lieferinformationen, Rechnungsinformationen und andere Daten, die mit der Abwicklung Ihrer Bestellung in Zusammenhang stehen. Wir erheben zudem Daten über Ihre Verwendung von Gutscheinen (z. B. Gültigkeit und Betrag) oder Geschenkkarten. Darüber hinaus werden Daten erhoben, die Sie uns in zusätzlichen Feldern zur Verfügung stellen, z. B. Ihr Geburtsdatum und Ihre Telefonnummer.

Wir nutzen diese Daten, da sie zur Abwicklung, Ausführung und Verwaltung Ihres Einkaufs sowie für die Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlich sind. Bitte beachten Sie, dass die angeforderten Informationen in einigen Fällen obligatorisch sind. Wenn Sie uns keinen Namen und keine Lieferadresse geben, können wir Ihre Artikel nicht zustellen.

Während des Kaufvorgangs haben Sie die Möglichkeit zur Einrichtung eines persönlichen Kontos bei Calvin Klein. Wenn Sie sich dafür entscheiden, werden wir Sie um zusätzliche Informationen bitten, z. B. die Festlegung eines persönlichen Passworts, Ihr Geburtsdatum und Ihre Zustimmung zu Abonnements für Werbemitteilungen.   

In unserem Geschäft erheben wir, je nachdem, ob Sie ein Verbraucher sind, Ihren Namen, Ihre Adresse und andere relevante personenbezogene Angaben, wenn dies zur Einhaltung lokaler finanzieller und rechtlicher Anforderungen erforderlich ist. Möglicherweise benötigen wir diese Informationen, um Ihnen eine Rückerstattung oder einen Kassenbon (MwSt.-Beleg) zukommen zu lassen. Diese Daten werden über unsere Verkaufsstelle im Geschäft erfasst.     


      2.1.2. Kundenservice und weitere Anfragen


We also collect data to answer your queries on the phone, via post, via email or online via a chatbot or online form. In such case we will only ask you to provide the data necessary to handle your request (to manage our contractual relationship with you and/or comply with a legal obligation). For example, if you contact us regarding item return, we may ask you for purchase date and location, or information about your decision to return.

Wenn Sie mit Chatbots (automatisierten Dialogsystemen) interagieren, erfassen wir zudem Ihre Antworten an diese Chatbots, wie Sie mit ihnen interagieren, und wir speichern Daten in Bezug auf das von Ihnen verwendete Gerät. Abhängig von der Chatbot-Plattform und Ihrer Einwilligung können wir z. B. folgende Gerätedaten erheben: IP-Adresse, Social-Media-Benutzername, Zeitzone, Land und GPS-Standort. Die Plattform, die den Chatbot bereitstellt, kann ebenfalls einige dieser Daten erheben. Wenn der Chatbot beispielsweise auf Facebook bereitgestellt wird, kann Facebook auch Ihre Benutzerdaten erheben. Ferner erheben wir andere Informationen für die Bearbeitung Ihrer Anfrage, z. B. Chat-Inhalte.

Wir können diese Daten verarbeiten, da es für die Verwaltung unserer vertraglichen Beziehung erforderlich ist, falls Ihre Anfrage mit einer Bestellung zusammenhängt oder weil wir ein legitimes Interesse daran haben, Ihnen zu helfen und dadurch unsere Dienstleistungen zu verbessern. 


      2.1.3.   (Änderungen der) Geschäftsbedingungen oder Richtlinien  


Wir sind gesetzlich verpflichtet, Sie über alle (Änderungen der) Geschäftsbedingungen und Richtlinien zu informieren, die unsere Geschäftsbeziehung mit Ihnen betreffen. Um diese rechtlichen Verpflichtungen einzuhalten, können wir Ihre Kontaktdaten, z. B. Ihre E-Mail-Adresse verwenden, um Sie zu informieren.  


      2.1.4.  Überprüfung betrügerischer Kreditkartennutzung und übermäßiger Kreditkartenbelastung


Wenn Sie Ihre Bestellung per Kreditkarte bezahlen möchten, führen wir eine Kreditprüfung durch, um festzustellen, ob Ihre personenbezogenen Daten mit betrügerischer Kreditkartennutzung oder übermäßiger Kreditkartenbelastung in Verbindung stehen. Zu diesem Zweck nutzt unser Zahlungsdienstleister Ihren Namen und Ihre Bankdaten. Wir selbst erheben keine Informationen bezüglich des von Ihnen verwendeten Zahlungsinstruments, z. B. Kreditkarteninformationen. Diese Informationen werden ausschließlich von unserem Zahlungsdienstleister und den Anbietern der Zahlungsinstrumente verarbeitet, die strengen Maßnahmen zur Informationssicherheit unterliegen. Wir führen diese Prüfung durch, um unser berechtigtes Geschäftsinteresse, Betrug und finanziellen Verlust zu verhindern oder unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, zu schützen. . 

 

 2.2   Zur Pflege unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen durch (digitale) Marketinginitiativen und Social Listening
     

      2.2.1.   Newsletter, Werbemitteilungen oder aktive Links in E-Mails


Wenn Sie einverstanden sind oder unsererseits ein berechtigtes Interesse besteht, erheben wir Ihre E-Mail-Adresse und/oder Ihre Handynummer und/oder Ihre Postanschrift, um Ihnen unseren Newsletter und andere Werbemitteilungen zu senden. Darüber hinaus behalten wir eine Übersicht über die E-Mail- und SMS-Nachrichten, die wir Ihnen senden, und wir erfassen, was Sie mit diesen Nachrichten tun (z. B. ob Sie sie öffnen oder auf deren Inhalt klicken). Bitte beachten Sie, dass Sie den Newsletter jederzeit über die Schaltfläche „Abbestellen“ oder „Abmelden“ am Ende jeder E-Mail abbestellen können, oder indem Sie uns über die unten angegebenen Kontaktdaten oder in der entsprechenden Werbemitteilung dazu auffordern.  
     

      2.2.2.  Personalisierte Erfahrung und Verbesserung der Online-Erfahrung


Wenn Sie unsere Websites besuchen, platzieren wir Cookies, Pixel und andere digitale Tools mit ähnlicher Funktionalität („Cookies“) auf Ihrem Browser oder Ihrem Gerät, die es uns ermöglichen, Sie besser zu verstehen, und Ihre Erfahrung bei uns und unsere auf Sie ausgerichtete Kommunikation und Vermarktung zu personalisieren.  

nsere Nutzung von Cookies, Pixels und anderen digitalen Instrumenten mit ähnlichen Funktionen ist in unserem Cookie-Hinweis, den Sie hier finden, näher erläutert.


      2.2.3.  Personalisierte gezielte Werbung

Basierend auf Ihrem Online- und Offline-Kaufverlauf, Ihrem Verhalten auf Websites (besuchte Seiten, geklickte Links) und der Interaktion mit Chatbots erstellen und pflegen wir Ihr persönliches digitales Marketingprofil, um sicherzustellen, dass wir Ihnen nur die Werbung anzeigen, die Ihrem persönlichen Geschmack am ehesten entspricht. Dies wird als gezielte Werbung bezeichnet. Je erfolgreicher wir mit gezielter Werbung sind, desto höher ist unsere (potenzielle) Kundenzufriedenheit.

Um Ihnen gezielte Werbung anzeigen zu können, gleichen wir Ihr Datenprofil möglicherweise auch mit Kunden ab, die ein ähnliches Profil haben.  

Um unsere gezielte Werbung zu unterstützen, nutzen wir eine Datenmanagement-Plattform (Data Management Platform, „DMP“). Die DMP-Informationen geben Aufschlüsse darüber, wie unsere Verbraucher auf unsere Marke, unsere Produkte und unsere Werbung reagieren. Diese Informationen werden aus verschiedenen Quellen gesammelt, die uns offline, online und mobil zur Verfügung stehen, z. B. wenn Sie unsere Website besuchen. Darüber hinaus sind sie mit Informationen angereichert, die von anderen Anbietern gesammelt wurden, z. B. mit Daten zum lokalen Wetter. Basierend auf diesen Informationen kann die DMP unseren Marketing-Teams helfen, relevante Segmente von Online-Zielgruppen zu finden und zu definieren, um Marketingkampagnen gezielt innerhalb der digitalen Kanäle von Calvin Klein und darüber hinaus ausrichten zu können. Wenn sich Ihr digitales Marketing-Profil einem solchen Segment zuordnen lässt, erhalten Sie voraussichtlich unsere Werbung, die auf die Interessen des Segments zugeschnitten ist, in das wir Sie bei Facebook, Google Properties, Online-Eigenschaften von sogenannten Partnerunternehmen und anderen Online- und Offline-Standorten sowie -Materialien platziert haben. Hierbei handelt es sich um gezielte Werbung. 

Wir können die Daten auch für eine verbesserte Zielausrichtung verwenden, indem wir Ihnen gezielte Werbung auf einer Website eines Drittanbieters zeigen, die mit einem Ereignis auf unserer Website verknüpft ist, z. B. mit einem Kaufvorgang, der abgebrochen wurde.  

Darüber hinaus können Facebook, Google und andere Online-Akteure Ihre Nutzung unserer Werbung unabhängig registrieren. Bitte lesen Sie die Datenschutzrichtlinien dieser Drittanbieter, da wir für die personenbezogenen Daten, die sie für ihre eigenen Zwecke verarbeiten, nicht verantwortlich sind.

Sie können uns auffordern, Ihr digitales Marketingprofil zu entfernen, indem Sie uns eine E-Mail an die unten angegebene E-Mail-Adresse senden.

Wir nutzen Ihre Daten nur dann für gezielte Werbung, wenn Sie in die Platzierung von Cookies und die Erhebung personenbezogener Daten mithilfe von Cookies eingewilligt haben. Unsere Nutzung von Cookies, Pixels und anderen digitalen Instrumenten mit ähnlichen Funktionen ist in unserem Cookie-Hinweis, den Sie hier finden, näher erläutert. 


      2.2.4.  Teilnahme an einem Gewinnspiel, Wettbewerb oder einer saisonalen oder anderen Werbeaktion

Möglicherweise bieten wir Ihnen die Gelegenheit, an einem Gewinnspiel, einem Wettbewerb oder einer anderen Werbeaktion (im Geschäft) teilzunehmen. Einige dieser Aktionen umfassen zusätzliche Regeln, die Informationen darüber enthalten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen und offenlegen.

Wir erheben Informationen, die erforderlich sind, damit Sie an der Aktivität teilnehmen können, und die uns die Verwaltung unserer vertraglichen Beziehung mit Ihnen ermöglichen, z. B. Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Personenbezogene Daten, die wir im Rahmen eines Gewinnspiels, Wettbewerbs oder einer saisonalen oder anderen Werbeaktion erheben, können zusätzlichen Datenschutzerklärungen unterliegen.

Grundsätzlich erhalten wir Ihre personenbezogenen Daten direkt von Ihnen. In einigen Fällen jedoch erhalten wir personenbezogene Daten, z. B. Ihre Kaufpräferenzen und -aktivitäten, beispielsweise über öffentlich verfügbare Datenbanken oder unsere digitalen Marketingaktivitäten und -partner, wenn sie die Informationen an uns weitergeben. Siehe Abschnitt 2.2.3 unten für weitere Informationen. . 


      2.2.5  Social Listening


Wenn Sie über Social-Media aktiv über uns oder unsere Marken sprechen, erheben wir eine Kopie Ihres Beitrags. Wenn Sie zum Beispiel #CalvinKlein in Bezug auf einen unserer Artikel verwenden, behalten wir eine Kopie des Tweets und können diese für unsere Markenbekanntheit verwenden. Um uns dies zu ermöglichen, haben wir Dritte mit der Bereitstellung von Social-Listening-Diensten beauftragt. Bitte beachten Sie, dass alle Informationen, die Sie über diese Dienste veröffentlichen oder offenlegen, öffentlich werden und möglicherweise für andere Benutzer und die Öffentlichkeit verfügbar sind.  

Auch sichern Sie, wenn Sie personenbezogene Daten, die sich auf andere Personen beziehen, gegenüber uns oder unseren verbundenen Dienstleister offenlegen, zu, dass Sie dazu befugt sind, dies zu tun, und gestatten die Nutzung der personenbezogenen Daten unsererseits gemäß dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Ihr Social-Media-Konto mit Ihrem Calvin-Klein-Konto verbinden (wo diese Funktion verfügbar ist), geben Sie bestimmte personenbezogene Daten von Ihrem Social-Media-Konto an uns weiter, z. B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Foto, die Liste Ihrer Social-Media-Kontakte und alle anderen Informationen, die uns zur Verfügung stehen können oder die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie Ihr Social-Media-Konto mit Ihrem Calvin-Klein-Konto verbinden. Mit Ihrer Einwilligung oder wenn wir ein berechtigtes Interesse haben, werden wir uns an diesen Aktivitäten beteiligen, um unsere vertragliche Beziehung mit Ihnen zu verwalten.

In Bezug auf Abschnitt 2.2 ist Calvin Klein Inc. neben Calvin Klein Europe B.V. und CK Stores B.V. ein unabhängiger Verantwortlicher.


   2.3.  Zur Bereitstellung von kostenlosem WLAN in unseren Geschäften  

Wenn Sie kostenloses WLAN (in den Geschäften, die diese Option anbieten) in unseren Geschäften und an anderen Standorten (z. B. Marketingveranstaltungen und Shows) verwenden, erheben wir Ihre MAC-Adresse sowie Informationen über Ihre Browseraktivität. Kostenloses WLAN ist im Allgemeinen nur verfügbar, sobald Ihr Mobilgerät in unseren Geschäften registriert ist, und/oder sobald Sie den Bedingungen für den Zugriff auf das kostenlose WLAN zustimmen. Mit Ihrer Einwilligung oder wenn wir ein berechtigtes Interesse haben, werden wir uns an diesen Aktivitäten beteiligen, um unsere vertragliche Beziehung mit Ihnen zu verwalten.

   

  2.4.  Zur Verbesserung unserer Dienstleistungen und Artikel 


Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten Website-übergreifend, um Nutzungstrends zu identifizieren und personalisierte Inhalte bereitzustellen (z. B. Artikel, Größenempfehlungen). Die Informationen, die wir gewinnen, werden genutzt, um unsere Dienstleistungen und Artikel weiter zu verbessern, zum Beispiel zum Erstellen und Entwerfen unserer neuen Kollektion, oder um Verbesserungen an aktuellen Kollektionen vorzunehmen, damit Ihre Erwartungen erfüllt werden.  

Wenn Sie beispielsweise über Social-Media aktiv über uns oder unsere Marken sprechen oder mit unserem Chatbot oder Kundenservice interagieren, können wir Ihre Beiträge zur Verbesserung unserer Dienstleistungen und Artikel nutzen. Wir werden uns an dieser Aktivität beteiligen, wenn wir ein berechtigtes Interesse haben.


   2.5.  Im Zusammenhang mit einem Verkauf oder einer Geschäftstransaktion

Wir können Ihre personenbezogenen Daten im Zuge einer Umstrukturierung, einer Fusion, eines Verkaufs, eines Joint Ventures, einer Abtretung, einer Übertragung oder anderweitigen Veräußerung unseres gesamten oder eines Teils unseres Geschäfts, unserer Vermögenswerte oder Aktien (einschließlich im Zusammenhang mit Insolvenz oder ähnlichen Verfahren) an einen Dritten weitergeben. Zu diesen Dritten können zum Beispiel ein erwerbendes Unternehmen und seine Berater gehören. Wir werden uns an dieser Aktivität beteiligen, wenn wir ein berechtigtes Interesse haben.


   2.6.  Zur Erhaltung und Verbesserung der Funktionalität unserer Websites


Wenn Sie unsere Websites besuchen, platzieren wir Cookies, Pixel und andere digitale Tools mit ähnlichen Funktionen („Cookies“) auf Ihrem Browser oder Ihrem Gerät, die es uns ermöglichen, das Design und die Funktionsweise unserer Websites, die Reaktionsfähigkeit unserer Chatbots zu verbessern, und die technische und funktionale Verwaltung unserer Websites zu gewährleisten (einschließlich der Aufrechterhaltung der Informationssicherheit), indem beispielsweise Teile der Websites identifiziert werden, die eine geringe Latenzzeit haben. Wir werden uns an dieser Aktivität beteiligen, wenn wir ein berechtigtes Interesse haben. Unsere Nutzung von Cookies, Pixels und anderen digitalen Instrumenten mit ähnlichen Funktionen ist in unserem Cookie-Hinweis, den Sie hier finden, näher erläutert.


   2.7.   Zur Erreichung unserer anderen Geschäftszwecke 


Insofar necessary we may use your personal data if to manage security and fraud, for example, to detect and prevent cyberattacks or attempts to commit identity theft. Furthermore, we may use your personal data to protect our rights and to defend against lawsuits and to respond to legal and regulatory duties, such as requests from public and government authorities. We engage in these activities to comply with a legal obligation or because we have a legitimate interest.

With regards to Section 2.5, Calvin Klein Inc. is an independent controller in addition to Calvin Klein Europe B.V. and CK StIn Bezug auf Abschnitt 2.5 ist Calvin Klein Inc. neben Calvin Klein Europe B.V. und CK Stores B.V. ein unabhängiger Verantwortlicher.


3.  NUTZUNG DURCH MINDERJÄHRIGE  

Bitte beachten Sie, dass unsere Websites nicht an Personen unter sechzehn (16) Jahren gerichtet sind. Wir bitten Sie, keine Kommentare oder Beiträge von Personen unter diesem Alter zu posten. 


4.   WER HAT ZUGRIFF AUF IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Auf Ihre personenbezogenen Daten haben unsere Mitarbeiter insoweit Zugriff, wie dies zur Erfüllung ihrer Aufgaben für uns erforderlich ist. Darüber hinaus legen wir personenbezogene Daten offen gegenüber:


  • Unseren verbundenen Unternehmen für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke, einschließlich Calvin Klein Europe B.V., CK Stores B.V. und Calvin Klein Inc. sowie unserem Mutterkonzern PVH Corp.;  
  • Unseren externen Dienstleistern, einschließlich jener von Calvin Klein Inc., die die Verwaltung unserer Websites sowie Marketinginitiativen (einschließlich Wettbewerben, Gewinnspielen und ähnlichen Werbeaktionen) und andere Geschäftsbedürfnisse, z. B. Datenhosting, Datenanalyse, Informationssicherheit und -technologie und die damit verbundene Infrastrukturbereitstellung, Kundenservice, Prüfungen, Zahlungsdienstleistungen, Marketingdienstleistungen und andere Geschäftszwecke unterstützen.
  • Anderen Personen, an die Sie Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, einschließlich z. B. Dritten, mit denen wir zusammenarbeiten oder interagieren, einschließlich Marketingpartnern und Social-Media-Parteien.
  • Behörden, Justiz- und Strafverfolgungs-, Steuer- und anderen Behörden, die gemäß geltendem Recht mit Untersuchungsbefugnissen ausgestattet oder offiziell bevollmächtigt sind. 


5.   WIE LANGE BEWAHREN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUF?

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten für den Zeitraum auf, in dem Sie aktiv mit uns interagieren. Sie gelten nicht länger als aktiv mit uns in Kontakt, wenn Sie für einen Zeitraum von zwei (2) Jahren keinen Artikel von uns gekauft oder keine unserer Websites besucht haben. Nach Ablauf dieser zwei (2) Jahre bewahren wir nur noch spezifische personenbezogene Daten auf, die (i) im Hinblick auf den Zweck/die Zwecke, für den/die sie erhoben wurden, (ii) um ggf. eine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen oder (iii) um ggf. unsere Rechte und Rechtslage zu schützen, gespeichert bleiben müssen.  

Die personenbezogenen Daten, die wir nutzen, um Ihnen Direktmarketing-Mitteilungen zukommen zu lassen, werden von uns solange genutzt (verarbeitet), bis Sie diese nicht mehr erhalten möchten und sich entsprechend abmelden.


6.  ÜBERMITTELN WIR IHRE DATEN AUSSERHALB DES EWR?


Ja, Ihre personenbezogenen Daten können außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) übermittelt werden, z. B. in Länder, in denen wir Einrichtungen haben oder Dienstleister beschäftigen, wie etwa in den USA, wo sich unser Mutterkonzern befindet. Einige Länder außerhalb des EWR werden von der Europäischen Kommission anerkannt, da sie über ein entsprechendes Datenschutzniveau gemäß den EWR-Standards verfügen (die vollständige Liste dieser Länder finden Sie  hier). Bei Übermittlungen aus dem EWR in Länder, die nicht von der Europäischen Kommission anerkannt sind, haben wir entsprechende Maßnahmen, z. B. Standardvertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission übernommen wurden, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, ergriffen. Unter bestimmten Umständen können Gerichte, Strafverfolgungs-, Aufsichts- oder Sicherheitsbehörden in Ländern außerhalb des EWR zum Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten berechtigt sein.


7.   IHRE RECHTE


Sie haben das Recht, uns aufzufordern, Folgendes zu tun: 
- Ihnen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu gewähren, die wir erheben und verarbeiten, 
-  Ihre personenbezogenen Daten zu korrigieren oder zu löschen, 
-  die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschränken, 
-  eine elektronische Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Übermittlung an ein anderes Unternehmen bereitzustellen
-  Oder der Verarbeitung zu widersprechen.  

Um eine dieser Maßnahmen zu veranlassen, können Sie uns eine E-Mail an die unter den Kontaktdaten angegebene E-Mail-Adresse senden. 

Wenn Sie die Direktmarketing-Mitteilungen abbestellen möchten, klicken Sie in der entsprechenden Mitteilung auf den Abmelde-Link. Für Ihre Rechte in Bezug auf Cookies lesen Sie bitte unseren Cookie-Hinweis, den Sie  hier einsehen können.

Im Falle eines mutmaßlichen Verstoßes gegen maßgebliches Datenschutzrecht, haben Sie ferner das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen, die für Ihr Land oder Ihre Region zuständig ist. Eine Liste der Datenschutzbehörden können Sie hier einsehen.


8.  UNSERE KONTAKTDATEN


CK Stores B.V. und Calvin Klein Europe B.V.
Customer Service (Kundenservice)
Danzigerkade 165
1013 AP Amsterdam
Anfragen in Bezug auf diese Datenschutzerklärung richten Sie bitte per E-Mail an: service.ch-de@calvinklein.com

Telefon: 00800–74636499

Letzte Aktualisierung am: 21.02.2019

DOWNLOADEN & AFDRUKKEN

​​​​​​​

Anhang 2


RÜCKGABEINFORMATIONEN

Alle auf der Website erworbenen Waren können ohne Angabe eines Grundes innerhalb folgender Fristen auf eigenes Risiko zurückgegeben werden: Innerhalb von 60 Tagen nach Erhalt der Waren (oder nach Entgegennahme der Waren durch eine dritte Person, die von Ihnen zur Entgegennahme der Waren bevollmächtigt wurde und nicht identisch mit dem Lieferanten ist) müssen Sie i) uns darüber informieren, dass Sie die Waren zurückgeben möchten und hierbei die unten näher aufgeführten Anweisungen zum Widerruf befolgen und (ii) Sie müssen die Waren an uns zurücksenden. Wenn Sie die Ware per Post zurücksenden, gilt diese Frist als eingehalten, wenn Sie die Waren innerhalb von 60 Tagen bei der Post oder beim Lieferanten zur Rücksendung abgegeben haben.


Calvin Klein Online Store

Marco Poloweg 7

5928LE

Venlo Blerick

Niederlande

Telefon: 00800 – 74636499 *(gebührenfrei)

MO - FR 9.30 - 18.00 UHR CET 

E-Mail-Adresse: service.ch-de@calvinklein.com


Bitte teilen Sie uns unter vorstehender Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse Ihre Entscheidung unmissverständlich in Form eines Briefs, einer Faxnachricht oder E-Mail mit. Sie können dazu das beiliegende Musterformular für Rückgaben (Anhang 3) verwenden, das Sie auf unserer Website finden, sind aber nicht dazu verpflichtet.

Um Ihr Widerrufsrecht fristgemäß ausüben zu können, reicht es aus, wenn Sie uns Ihre Mitteilung über die Wahrnehmung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist schicken.

Rechtsfolgen des Widerrufs

Wenn Sie Ihre Bestellung widerrufen, erstatten wir Ihnen sämtliche Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Kosten für Standardlieferung und administrativer Kosten (sofern zutreffend), unverzüglich, aber spätestens 14 Tage nach dem Tag, an dem wir Ihre Nachricht über die Rückgabe der Waren erhalten haben. Wir können die Erstattung aussetzen, bis wir die Waren zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesendet haben, je nachdem, was zuerst eintritt. Wir werden die Erstattung auf demselben Zahlungsweg vornehmen, den Sie für die ursprüngliche Transaktion genutzt haben, es sei denn, Sie haben ausdrücklich einem anderen Verfahren zugestimmt. Auf jeden Fall entstehen Ihnen im Zuge der Erstattung keine weiteren Kosten. Die Versandkosten werden nicht erstattet, wenn Sie nur einen Teil Ihrer Bestellung stornieren.

Sie müssen die Waren unverzüglich, aber auf jeden Fall spätestens vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie uns Ihren Rücktritt vom Kaufvertrag mitgeteilt haben, an uns zurücksenden oder aushändigen. Die Frist ist erfüllt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der 60 Tage zurücksenden.

Wir übernehmen die Kosten für die Rücksendung der Waren. Sie haften ausschließlich für einen eventuellen Wertverlust der Waren, wenn die Nutzung der Waren über die Feststellung der Art, Eigenschaften und Funktion der Waren hinausgeht.

Weitere Informationen zur Rückgabe Ihrer Bestellung finden Sie hier.

​​​​​​​

Anhang 3

MUSTERFORMULAR FÜR RÜCKGABEN

A4-Return_form-instructions